REC-MOBIL - Lernen durch Musik  

Gerade im Social Business liegt der Fokus zu Beginn oft nicht auf dem Unternehmerischen, sondern auf der sozialen Mission. Jens legt daher viel Wert darauf, sozialer Innovation durch angepasste Geschäftsmodelle ein sinnvolles Fundament zu geben und die praktische Umsetzung konsequent zu verfolgen. Kein Gelaber, kein Geschwafel, sondern Taten.

 

Ob es um den Businessplan geht oder Feinjustierungen am Konzept - Jens ist ein aufmerksamer Zuhörer und unerbittlicher Kritiker, dessen Ziel stets der rote Faden ist. Seine direkte Art, Probleme und Verbesserungsansätze anzusprechen, hilft enorm bei der Weiterentwicklung des eigenen Unternehmens.

Fabian Beeren, Geschäftsführer REC-MOBIL

Über das Social Startup REC-MOBIL

Unsere Vision ist die mess­bare und nach­hal­tige För­de­rung in sprach­li­chen, sozia­len und krea­ti­ven Berei­chen durch das Medium der Musik. Unsere Teil­neh­men­den erstel­len im Laufe des Pro­jek­tes eigene Songs und ver­fas­sen dazu Texte u.a. in deut­scher Spra­che. Für die Dauer des Work­shops wird vor Ort ein mobi­les Ton­stu­dio installiert.

Weitere Referenzen

Coaching und Beratung mit             für Social Startups