Ichó - Die interaktive Therapiekugel für Menschen mit Demenz.   

Als Startup bewegt man sich gerade in der Anfangsphase in der Unschärfe. Es gibt viele Möglichkeiten seine Idee in ein Geschäftsmodell umzuwandeln. Hier kommen viele Stimmen zusammen, doch Jens sticht mit absoluter Präzision und einem hoch analytischen Verstand hervor. Jens scheut nicht davor zurück die unangenehmen Fragen zu stellen und Schwachstellen in der Strategie oder Struktur offenzulegen. An dieser Stelle geht er aber einen Schritt weiter und erarbeitet zielgerichtete Lösungskonzepte und definiert ganze Strategien, um das Projekt zu schärfen. Für uns war der Austausch und die Beratung mit Jens stets ein wichtiger Eckpunkt in unserer Entwicklung. Hinter dem vielseitigen Unternehmer steckt aber vor allem eins: Eine Person die mit Leidenschaft und Hingabe einen auf Kurs bringt und auf die man sich verlassen kann.

Steffen Preuss, Mitgründer Ichó

Über das Social Startup Ichó

ichó – die interaktive Therapiekugel für Menschen mit Demenz, soll Betroffene individuell fördern und aktivieren.
 

Therapeuten, Pfleger und Angehörige erhalten ein neues hoch individualisierbares Hilfsmittel zur Stärkung der Kommunikation.

Weitere Referenzen

Coaching und Beratung mit             für Social Startups